Ensemble New Babylon

Events

Native Outsiders

  • Datum: 13/03/2018
  • Zeit: 19:30
  • Adresse: Bremen - Theater am Goetheplatz
  • Ort: Theater am Goetheplatz - Großes Haus

NEUES MUSIKTHEATER

mit dem Ensemble New Babylon nach Moritz Eggerts „Der Andere“ und Texten aus H. P. Lovecrafts Werken sowie Kompositionen von Anton Wassiljew.

Ausgehend von Moritz Eggerts Melodram machen sich die Akteur*innen und die titelgebende Hauptfigur aus „Der Andere“ auf die Suche nach dem perfekten Ort und tauchen in die von Anton Wassiljew (*1984) komponierten mystischen Traumlandschaften H. P. Lovecrafts ein. Der Weg führt über biografische Versatzstücke des Autors und des Teams in eine fantastische Klangstadt, in der sich das Heimliche und Unheimliche verflechten und einen vielgesichtigen Dämon schaffen, der Last und Segen der Heimat untrennbar in sich vereint.

Eine Koproduktion von Raum21 GbR und Theater Bremen.
Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, den Deutschen Musikfonds, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Waldemar Koch Stiftung, den Senator für Kultur Bremen sowie klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest.

Premiere: Montag, 12. März 2018
Weitere Vorstellungen: Dienstag, 13. März und Mittwoch, 14. März jeweils um 19.30 Uhr im Theater am Goetheplatz

Tickets unter: http://www.theaterbremen.de

Mitwirkende
Levin Handschuh (Künstlerische Leitung und Regie)
Dany Handschuh (Dramaturgie)
Caroline Scheidegger (Dramaturgie)
Anton Wassiljew und Moritz Eggert (Komposition)
Sofia Korcinskaja (Bühnen und Video)
Katharina Lackmann (Kostüme)
Ensemble New Babylon [Natasha López (Gesang), Isabelle Raphaelis (Flöte), Benjamin Fischer (Oboe), Mireia Vendrell del Álamo (Klavier), Johannes Lang (Gitarre und E-Bass), Tobias Hamann und Johannes von Buttlar (Schlagzeug), Hannah Craib (Viola)]