X
Back to the top

About

Ensemble New Babylon wurde 2012 unter der Schirmherrschaft des damals regierenden Bürgermeisters der Hansestadt Bremen Jens Böhrnsen ins Leben gerufen. Mittlerweile wurden über 80 Uraufführungen seit der Gründung zu Gehör gebracht. New Babylon setzt sich von Beginn an mit dem kulturellen Austausch anderer Nationen auseinander und entwickelte Konzertprogramme und Tourneen mit den Schwerpunkten Griechenland (2014), Polen (2015), Israel (2016), Argentinien/Chile (2017), Island (2018), Südkorea (2019) und Spanien/Portugal (2022). ENB setzt auf keine konkrete stilistische Richtung. Jede:r Künstler:in verfügt über einen eigenen musikalischen Background, der das kollektive Ergebnis beeinflusst. Konzertprogramme werden gemeinsam aus dem Ensemble heraus entwickelt. Bisher spielte das Ensemble zwei CD-Produktionen ein. 2015 die CD "9" beim Label STARFISH MUSIC und 2017 eine Portrait-CD des spanischen Komponisten Benet Casablancas beim Label NAXOS. Das Ensemble erhielt mehrfach Förderpreise des Deutschen Musikrates und gastierte bei Festivals und Konzertreihen in Europa, Korea und Südamerika. Ensemble New Babylon ist sowohl Netzwerkpartner bei klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest als auch Mitglied bei FREO – Freie Ensembles und Orchester in Deutschland e. V.